Mesotherapie

Die Mesotherapie ist ein Verfahren der Naturheilkunde, das sich unter anderem hervorragend zur Verjüngung des Gesichts eignet. Diese Behandlungsmethode wurde von dem französischen Arzt Michel Pistor in der Mitte des letzten Jahrhunderts entwickelt. Sie kombiniert Elemente aus der Akupunktur und der Neuraltherapie. Gerne bezeichnet man die Mesotherapie auch als Brücke von der Naturheilkunde zur Schulmedizin: „meso“, das aus dem Griechischen kommt, bedeutet „Mitte“. Bitte beachten Sie, dass die Mesotherapie keine von der evidenzbasierten Medizin, landläufig Schulmedizin, anerkannte Methode ist.

Wie wirkt Mesotherapie?

Die Mesotherapie kann nach meiner Erfahrung oftmals die Hautstruktur reparieren und der Hautalterung sowie Faltenbildung entgegenwirken. Bei der Mesotherapie bringe ich mittels Mikroinjektionen individuell zusammengestellte Lösungen und Gele (Hyaluronsäure) direkt in die mittlere Hautschicht ein. Die Substanzen werden direkt in der Haut gespeichert und mehrere Monate lang an das umliegende Gewebe abgegeben. Die Behandlung stößt den natürlichen Reparaturvorgang der Haut an. So kommt es in vielen Fällen zu einer verbesserten Durchblutung sowie einer Neubildung des Kollagens und der elastischen Fasern. Das Ergebnis ist nach den Erfahrungen in meiner Praxis meist eine sichtbare optische „Hautverjüngung“ mit Verbesserung der Hautoberfläche, Beseitigung von Knitterfältchen und Grobporigkeit. Die Methode kann auch Alterserscheinungen in Gesicht, Hals und Dekolleté verringern.

Was wird bei einer Mesotherapie gemacht?

Zuerst besprechen wir gemeinsam Ihre Wunschvorstellungen. Die Mesotherapie erfolgt immer ambulant und dauert je nach Aufwand zwischen wenigen Minuten bis zu einer halben Stunde. Ich reinige und desinfiziere Ihre Haut. Den auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepassten Behandlungscocktail stelle ich frisch zusammen. Die Wirkstoffe können Vitamine, Antioxidantien, Mineralien, Aminosäuren, Hyaluronsäure, Elastin und Coenzyme sein. Während der Vorbereitung kann ich bei Bedarf eine betäubende Creme oder Lösung auftragen. Dann beginnen wir die Behandlung. Dabei injiziere ich dann den Wirkstoffcocktail mehrmals kurz hintereinander mit feinen, kurzen Nadeln oder einer speziellen Mesotherapiepistole direkt in die mittlere (meso) Hautschicht des zu behandelnden Bereichs.

​Welche Mesotherapie-Anwendungen gibt es?

Ich biete in meiner Praxis unter anderem Mesolift und Mesoglow an. Mesolift ist eine intensive Frischekur und kann vielfach Fältchen und müdes Aussehen schnell verschwinden lassen. Ein wertvoller Cocktail aus Vitaminen, Antioxidantien und unvernetzter Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit und regt die Neubildung von Kollagen und elastischen Fasern an. Die Haut wird straff und ebenmäßig, der Teint strahlt frisch und rosig. Mesoglow setze ich zur Verbesserung der Hautoberfläche ein. Besonders gut eignet es sich ab einem Alter von 30 Jahren. Das präventive Behandlungskonzept soll dem Altersprozess entgegen wirken, bevor es zu tiefer gehenden Falten kommt. Fahle, müde Haut wirkt oftmals frischer und das gesamte Erscheinungsbild wirkt verjüngt.

Was sollten Sie nach der Mesotherapie beachten?

Bis 12 Stunden nach der Behandlung dürfen Sie keine Salben, Cremes oder Puder verwenden. Auf Vollbäder, Saunagänge und Massagen sollten Sie 24 Stunden verzichten. Bitte meiden Sie auch 4 Wochen Sonnenbäder oder Solarien, da es sonst zu unerwünschten Pigmentierungen im Behandlungsbereich kommen kann.

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Die Anzahl der notwendigen Behandlungen hängt vom Ausgangszustand und Ihrer persönlichen Erwartung ab. Je ausgeprägter die unerwünschten Veränderungen sind, umso mehr Sitzungen sind erforderlich. Während die erste Sitzung den Grundstein des Erfolges legt, gilt für die Wiederholungen: Je öfter behandelt wird, desto stärker zeigt sich der Effekt. Man muss beispielsweise beim Mesolift mit mindestens 3 – 5 Sitzungen im Abstand von circa 2 Wochen rechnen. Anschließend reichen halbjährliche Auffrischungen, um das Ergebnis bestmöglich zu erhalten. Wird die Behandlung abgebrochen, setzt nach meiner Erfahrung der natürliche Alterungsprozess wieder ein. Jedoch bleibt meist langfristig ein gebesserter Zustand erhalten.

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie mich gerne jederzeit an oder schicken Sie mir eine email, ich freue mich auf Sie.